Gewebeversand

Versandmaterial
Dem Einsender entstehen keine Kosten durch den Gewebeversand. Versandmaterial (formalingefüllte Röhrchen incl. Umröhrchen nach ISO-Bestimmungen). Histologieanträge und vorfrankierte Versandtaschen werden zur Verfügung gestellt.
Zusätzlich sind wir als Serviceleistung für die Einsender einem Hol- und Bringedienst angeschlossen, der auch überregional arbeitet und der je nach Bedarf in Anspruch genommen werden kann.

Auf Wunsch werden die Ergebnisse auch per Fax übermittelt. Sollten Sie Interesse an eine DFÜ-Anbindung (Datenfernübertragung) an unser Labor haben, rufen Sie uns bitte an. Wir nehmen dann umgehend mit Ihrem Software-Betreuer Kontakt auf und sorgen dafür, dass auch Ihre Praxis angebunden werden kann, denn DFÜ ist mit nahezu allen Praxiscomputersystemen kompatibel (Versand der Befunde direkt an Ihren Computer).

Übermittlungsoptionen können selbstverständlich auch kombiniert werden, auf Wunsch sind auch Befundkopien möglich.


Und so geht‘s
Schicken Sie uns dazu einfach den ausgefüllten Materialanforderungsbogen und den Antrag auf histologische Untersuchung per Mail, Fax oder mit der Post zurück an unsere Adresse.


Downloads

Antrag auf histologische Untersuchung
Download-Datei / Antrag histologische Untersuchung:
Antrag-Histologische-Untersuchung
PDF-Dokument [181.7 KB]

Materialanforderungsbogen
Download-Datei / Materialanforderungsbogen:
Materialanforderungsbogen
PDF-Dokument [86.3 KB]